Pfingsttreffen 2018

Pfingsttreffen

Sehnsucht nach Frieden!

Am Pfingstmontag, 21. Mai versammelten sich wiederum viele HelferInnen der Lourdeswallfahrt DRS zum traditionellen «Helfertreffen» auf dem St. Otmarsberg. Einen besonderen Akzent verleite dieser Tag das silberne Jubiläum des Lourdespersonalchors und der 60. Geburtstag des Präsidenten, Herrn Paul Metzger von der Krankenpflegevereinigung.

Reges treiben konnte an diesem Montagmorgen auf dem Gelände der Abtei St. Otmarsberg beobachtet werden. Eifrig wurde vorbereitet, eingeübt, Verkehr geregelt, Tauben angeliefert, begrüsst und herzlich umarmt. Ja, hier trifft sich Lourdes! Zwar ohne Grotte von Massabielle, aber sicherlich im Geist und in tiefer Verbundenheit mit dem Wallfahrtsort Lourdes. Und in dieser Verbundenheit starteten wir auch in die uns geschenkten gemeinsamen Stunden. Abt Emmanuel begrüsste in der vollbesetzten Abteikirche ganz herzlich. Unter dem Motto «Frieden» war der Gottesdienst aufgebaut. Dass dieser Frieden in unseren Herzen und in der weiten Welt leider nach wie vor eher ein Traum ist denn Wirklichkeit, ist allen klar. Nichtsdestotrotz, mehr und mehr nahm die Sehnsucht nach Frieden den Raum ein. Die Gesänge des jubilierenden Chörlis, die Worte, die genial gestaltete Powerpoint-Präsentation, die spürbare Erfahrung von lebendiger Gemeinschaft und das Wirken des Heiligen Geistes trugen dazu bei. Damit diese Erfahrung der Sehnsucht nach Frieden nicht nur in den eigenen Räumen eingeschlossen bleibt, wurden in der Kirche sieben weisse Tauben losgeschickt. Und die persönlich formulierten Wünsche nach Frieden – auf den dafür eigens gedruckten Karten – konnten mit den 250 vorbereiteten Ballonen im Anschluss an die Eucharistiefeier dem «Himmel» übergeben werden. Möge der Friede reichen Niederschlag ernten bei denen, die die Ballonkarten finden.

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Sommertemperaturen konnte während den folgenden Stunden ausgiebig gefeiert werden. Eine eigene Showeinlage wurde dem Präsidenten der KPV Paul Metzger geschenkt. Dieser wiederum lud alle, nach einem reichhaltigen Buffet mit Salaten und Grilladen, zu einem ausgezeichneten Dessertbuffet ein – bereitet vom «creativ-corner» aus Altendorf.

Allen für das Mitbeten und Mitfeiern dieses echt gelungenen Anlasses im Rahmen der Lourdeswallfahrt ein herzliches Dankeschön!